Selbstheilung durch Meditation

Selbstheilung durch Meditation

Für mehr Balance, neue Erkenntnisse und mehr Achtsamkeit

Durch geführte Meditation Selbstheilung aktivieren und verstärken

Wie Meditation heilen kann

Beginnen Sie jetzt Ihren Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden mit Meditation zur Selbstheilung mithilfe meines Body-Mind-Spirit Integration & Body-Mind-Spirit Balancing Programm!

Lösung von Blockaden

Lösung von Blockaden

Steigerung der Resilienz

Steigerung der Resilienz

Neue Einsichten & Erfahrungen

Neue Einsichten & Erfahrungen

Meditation als ideales Tool zur Selbstheilung

Unser Alltag wird immer stressiger und hektischer. Es gilt, Balance zu finden, aber auch, Verbindungen zu schaffen zwischen Arbeit, Familie, Freundinnen und Freunden, Partnerinnen und Partnern. Selbstheilung durch Meditation hilft, mit diesen komplexen Verflechtungen umgehen zu können. Mit Meditation Selbstheilung aktivieren ist einfach, denn man gelangt schnell zu neuen Erkenntnis- und Erfahrungsperspektiven. Mit geführter Meditation zur Selbstheilung bringen Sie Körper und Seele voran, indem Körperwahrnehmungs- und Bewegungsübungen gemacht sowie Achtsamkeit und Selbstregulation trainiert werden. Außerdem lernen Sie sich mit Übungen zur Selbstbeobachtung besser kennen und können Ihre Emotionen besser einordnen. 

Jetzt bei Body-Mind-Spirit Integration einsteigen und mit Meditation zur Selbstheilung beginnen

Selbstheilung durch Meditation - von überall

Auch Sie können Ihre Reise zur Selbstheilung durch Meditation im Body-Mind-Spirit Balancing Programm einfach und unkompliziert beginnen. An meinen Kursen können Sie von jedem Ort aus einfach via Zoom teilnehmen. Egal, wo Sie gerade sind – durch geführte Meditation Selbstheilung anregen ist für jeden möglich.

Body-Mind-Spirit Integration: Mein Programm zur Selbstheilung durch Meditation auf einen Blick 

Body-Mind-Spirit Integration
  • 9 einstündige Sitzungen 

  • verteilt über zweieinhalb Monate

  • online via Zoom 

  • für Anfänger wie Fortgeschrittene der Meditation

  • Ziel: Steigerung der Resilienz durch erhöhte Resonanzfähigkeit und Erfahrungsperspektiven

Voraussetzungen: 

  • ein ruhiger, ungestörter Platz 

  • eine Liegematte, Stuhl, Meditationsbank oder -kissen für die Übungen 

Probieren Sie daher jetzt Selbstheilung durch Meditation aus!

Wissenschaftlich bewiesen: Meditation ist heilsam

Mittlerweile hat sich auch die Wissenschaft mit Meditation und deren Einfluss auf unser Wohlbefinden und unser Gehirn auseinandergesetzt. Studien haben gezeigt, dass Meditation – zum Beispiel bei meinem Body-Mind-Spirit Balancing – die Aktivität und sogar die Struktur des Gehirns positiv beeinflusst. 

Meditation reduziert Stress

Meditation reduziert Stress 

Meditation kann Ihnen ein Gefühl von tiefer Ruhe, Frieden und Ausgeglichenheit vermitteln. Indem Sie Ihre Aufmerksamkeit fokussieren und die wirren Gedanken, die Ihnen durch den Kopf gehen, ausschalten, können Sie leichter atmen und Ihre Herzfrequenz regulieren. Meditation senkt den Spiegel der Stresshormone in Ihrem Körper. Damit kann eine geführte Meditation Selbstheilung anstoßen und begleiten. 

Meditation verbessert den Schlaf

Selbstheilung durch Meditation funktioniert, indem es zum Beispiel unseren Schlaf verbessert. Denn es ist schwierig zu schlafen, wenn man gestresst ist. Experten untersuchen noch immer die Wechselwirkung zwischen Meditation und Schlaf. Es scheint jedoch, dass Meditation Veränderungen im Gehirn auslöst, die sich positiv auf den Schlaf auswirken. Menschen, die meditieren, haben einen erholsameren Schlaf und werden nachts seltener geweckt.

Meditation verbessert den Schlaf
Meditation fördert die emotionale Gesundheit

Meditation fördert die emotionale Gesundheit

Meditation zur Selbstheilung kann Ihnen helfen, indem Sie in stressigen Situationen eine neue Perspektive gewinnen. Sie hilft auch dabei, neue Fähigkeiten zur Stressbewältigung zu entwickeln. Wenn Sie sich darin üben, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren und Negativität zu reduzieren, beginnen Sie, die Welt durch eine neue Brille zu sehen. Sie werden geduldiger und weniger voreingenommen - nicht nur gegenüber anderen, sondern auch gegenüber sich selbst. 

Meditation verbessert die Selbstwahrnehmung

Selbstwahrnehmung ist die Fähigkeit, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Es geht darum, wie Ihre Handlungen, Gedanken oder Emotionen mit Ihren Standards übereinstimmen. Wenn Sie über ein hohes Maß an Selbstbewusstsein verfügen, können Sie sich selbst objektiv einschätzen. Diese Objektivität hilft Ihnen, mit Ihren Gefühlen umzugehen, Ihre Verhaltensweisen und Werte in Einklang zu bringen und zu verstehen, wie andere Sie wahrnehmen. Daher kann Meditation Selbstheilung aktivieren, da so Ihre Selbstwahrnehmung verbessert wird, was ein grundlegendes Instrument der Selbstkontrolle ist.

Meditation verbessert die Selbstwahrnehmung
Meditation verbessert die Verbindung von Körper und Geist

Meditation verbessert die Verbindung von Körper und Geist

Die Verbindung zwischen Körper und Geist ist kein Mythos. Psychischer Stress kann beispielsweise Spannungskopfschmerzen verursachen, was wiederum unsere Stimmung negativ beeinflussen und Ängste auslösen kann. Meditation kann uns frei machen von den eigenen wie fremden Urteilen anderer. Wenn uns das nachhaltig gelingt, wird unser Körper freier von Spannungen. Das bedeutete, dass meine geführte Meditation Selbstheilung aktivieren & verstärken kann. 

Doku: Die heilsame Kraft der Meditation (arte)

Doku: Wie Meditation das Gehirn umbaut (ARD)

Sie sehen: Meditation hat viele positive Effekte – profitieren auch Sie davon!

Ich verfüge über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Pädagogik und Medizin, die ich seit 2006 in meiner eigenen Praxis und seit 2016 auch selbstständig anbiete. Für meinen Meditationsansatz beim Body-Mind-Spirit Balancing bedeutet das, dass ich einen ganzheitlichen Ansatz verfolge, um Menschen zurück in die Selbstregulation und zur Selbstheilung durch Meditation zu begleiten. Ich bin überzeugt davon, dass persönliches Wachstum nicht vom Alltag getrennt werden kann. Innere Balance und Stabilität sind wichtig, um Lebensherausforderungen meistern zu können. Dabei kann geführte Meditation Selbstheilung aktivieren & verstärken. Durch meine langjährige Erfahrung in diesem Bereich weiß ich auch, dass regelmäßige Wiederholungen der Übungen immens wichtig sind, damit die geführte Meditation Selbstheilung bringt und sich nach und nach die erweiterte Sinneswahrnehmung einstellt. 

Fundiertes Wissen angewendet

Mit meinem Meditationstool der Body-Mind-Spirit Integration
zu mehr Selbstheilung gelangen

Angela Casada

Ich bin Naturheilpraktikerin und Somatic Experience Practitioner. Während meiner zahlreichen Aus- und Weiterbildungen habe ich mich viel mit Selbstheilung, Meditation und dem Zusammenhang dieser Aspekte auseinandergesetzt. Aus diesem Erkenntnisweg heraus habe ich mich schließlich auf Body-Mind-Spirit Integration sowie Body-Mind-Spirit Balancing spezialisiert. Mein Ziel der Selbstheilung durch Meditation ist es, Menschen dabei zu helfen, zu sich selbst zu finden und ihre innere Balance wieder zu finden, indem Körper und Geist in Einklang miteinander gebracht werden. Um das zu erreichen, integriere ich unter anderem Erkenntnisse chinesischer Medizin in meine geführte Meditation zur Selbstheilung. Dadurch lernen meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Erkenntis- und Erfahrungsperspektiven kennen. 

Selbstheilung durch Meditation: Fragen & Antworten